Seaside Beach Baldeney | © Daniel Müller/Stadt Essen
Seaside Beach Baldeney | © Daniel Müller/Stadt Essen

Insta-Wonderland: In Flip-Flops und Badehose zu van Gogh

Wochenendtrip

Insta-Wonderland: In Flip-Flops und Badehose zu van Gogh

Tag 1: Unter freiem Himmel

Action und Entspannung am Strand: Klettern, SUP-Fahren oder einfach nur im Liegestuhl einen Cocktail genießen – am Seaside Beach Baldeney erlebt Ihr definitiv einen sensationellen Tag mit Blick auf den wunderschönen Baldeneysee . Wenn Euch der Blick alleine nicht reicht, könnt Ihr Euch später zum Beispiel ganz entspannt mit der Rikscha um den See fahren lassen. Auf der rund 14 km langen Tour erfahrt Ihr viel über die Entstehung des Baldeneysees oder den Bergbau drum herum. In Sachen Weitblick erwartet Euch abends dann ein absolutes Highlight. Von der Rooftop-Lounge des Lil’Tiger habt Ihr nicht nur einen unglaublichen Ausblick über Essen und das Ruhrgebiet, Ihr werdet dabei auch noch mit Cocktails und gutem Essen verwöhnt.

Tag 2: Kunst, Shopping & Welterbe

Nach einem so entspannten Tag rund um den See, geht es nach einem guten Frühstück ins Museum Folkwang die Dauerausstellung mit Künstlern wie van Gogh, Monet, Czézanne, Picasso oder Richter bestaunen oder eine der anstehenden Sonderausstellungen besuchen. Im Museum des Jahres 2020 könnt Ihr ganz entspannt ein paar Stunden "versacken", bevor es mittags dann auf die "Rü" geht – eine der szenigsten und beliebtesten Einkaufsstraßen in Essen. In individuellen Boutiquen lohnt es sich zu bummeln, oder Ihr geht in einem der angesagtesten kleinen Restaurants Mittagessen oder genießt einfach einen Kaffee im Schatten der japanischen Kirschbäume. Solltet Ihr samstags auf der Rü unterwegs sein, müsst Ihr unbedingt einen Bummel über den Wochenmarkt einplanen. Aber Achtung: nicht zu spät kommen! Um Euren kulturellen Tag perfekt ausklingen zu lassen und neuen Top-Content für Insta zu besorgen, geht es nachmittags noch auf das UNESCO-Welterbe Zollverein . Bei einer Führung oder einem Streifzug über das Zechengelände lassen sich die spannendsten "Industrial"-Fotomotive entdecken. Wenn Ihr danach immer noch Bock auf mehr habt, plant einen Abstecher ins Red Dot Design Museum auf Zollverein ein. Hier erwartet Euch die größte Ausstellung zeitgenössischen Designs in Europa.

Schreiben Sie uns

Kontakt

EMG - Essen Marketing GmbH
Tourist Info
Kettwiger Str. 2-10
45127 Essen

+49 201 8872333
touristinfo@essen.de

Ihre Mit­tei­lung / Pro­spekt­be­stel­lung an die Tourist Info

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen